Gleich zu Beginn des neuen Jahres steht ein besonderer Event vor der Tür:

Gemeinsam mit den Fotofreunden Wetzlar e.V. hat die TG Eckhardt an einem Foto-Projekt zum Thema „Architektur in Wetzlar" gearbeitet mit dem Ziel, eigene Bilder einzufangen und auszustellen.

Dafür legten sich alle mächtig ins Zeug und knipsten überall in Wetzlar verschiedenste Architektur.

Weiterlesen...

Goetheschülerinnen und -schüler arbeiten zum Thema "Fast nichts". Parallel zur Kunstvereinsausstellung zum selben Thema (Stadthaus am Dom) werden die Schülerarbeiten in der Galerie des Wetzlarer Kunstvereins (Altes Rathaus; Hauser Gasse 17) gezeigt. Die Ausstellung läuft vom 23. Septmeber bis zum 14. Oktober 2012. Die Vernissage ist am Sonntag, den 23. September um 11.00 Uhr.

Öffnungszeiten: Fr. 16-18 Uhr, Sa. 11-15 Uhr, So. 13-16 Uhr

Am 4.6. begann die Arbeit der TG an dem Papierboot unter der Leitung von Katharina Eckhardt. Dabei durften ausschließlich recylebare Materialien und Panzertape verwendet werden, deshalb wurde in den Wochen zuvor auch schon kräftig gesammelt, um genug Tetrapacks für den Bau zusammen zu bekommen. Da die Schüler einige Tipps von dem ehemaligen Lehrer Herrn von Heimann erhielten, war schnell klar: Es wird ein Katamaran gebaut.
Weiterlesen...

 Es war ein sonniger Septembersamstag, genau genommen war es der 4. September 2010, an dem es passierte. Niemand, ja wirklich niemand, hatte damit gerechnet, ja noch nicht einmal es zu hoffen gewagt, dass das Unmögliche an diesem schicksalhaften Tag tatsächlich eintreten würde: Die Tutorengruppe des Kunstlehrers Jörn-Olaf von Heimann hängte in mehreren spektakulär spannenden und nervenzerreißenden Rennen sämtliche, gut ausgerüstete, dennoch unterlegene Konkurrenten ab. Zu diesen Konkurrenten gehörten unter anderem mehrere Boote der Sport-TG Hilk, sowie ein Bötchen der Geschichts-TG von Herrn Fuchs und auch Vertreter anderer Schulen aus dem gesamten Lahn-Dill-Kreis.
Weiterlesen...