Experimentieren. Natur erforschen. Zusammenhänge erkennen.

Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik

 

  • a1
  • a2
  • a3
  • a4

Politik und Wirtschaft betonen immer wieder die große Bedeutung von Naturwissenschaft und Technik für den Wissenschafts- und Industriestandort Deutschland. Die Goetheschule Wetzlar kann im MINT-Bereich ein breites Spektrum unterrichtsergänzender Angebote anbieten. Hierdurch sollen die unterschiedlichen Begabungen und Interessen gefördert, die Motivation der Schülerinnen und Schüler gesteigert und die gesellschaftliche Relevanz naturwissenschaftlicher Themen aufgezeigt werden.  In Projekten, AGS oder bei Exkursionen und Wettbewerben können Schülerinnen und Schüler in diesen Bereichen Erfolge erzielen und eigene Fähigkeiten und Grenzen erkennen. Hierdurch soll ein positives Bild der Naturwissenschaften bei den Jugendlichen ausgebildet und verstärkt werden. Experimentieren und selber Entdecken stehen im Mittelpunkt, so zum Beispiel im Vivarium der Biologie oder im Schülerlabor der Physik. Die enge Kooperation mit der Universität Gießen und der technischen Hochschule Mittelhessen wird in zahlreichen gemeinsamen Projekten und Laborbesuchen aktiv gelebt. So ermöglicht diese, ebenso wie die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen, viele Besuche und die Nutzung von Geräten, die die Möglichkeiten einer Schule weit übersteigen.

Die Goetheschule Wetzlar trägt somit durch ihre Projekte und Kooperationen ihren Teil dazu bei, dass Schüler sich für die Fächer des MINT-Bereichs über den normalen Unterricht hinaus begeistern können und eine optimale Vorbereitung für eine berufliche Zukunft mit naturwissenschaftlicher und technischer Ausrichtung erhalten.


Seit November 2016 ist die Goetheschule Wetzlar, auf Grund der im Gutachten (das vollständige Gutachten finden Sie hier.) honorierten, hervorragenden Arbeit im MINT-Bereich, Mitglied im Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC.
MINT EC SCHULE Logo